Zuckerschön Hey, Hallo und Willkommen!
geschrieben von Katharina

Endlich ist es soweit – mein erster eigener Blockeintrag. Nach langem Bewundern von anderen Blogs habe ich mich vor ein paar Wochen dazu entschlossen, dass ich auch einen eigenen Blog habe möchte. Einfach aus dem Grund, dass es mir Spaß macht, andere Blogs zu lesen, und ich glaube es wird auch ne Menge Spaß machen, einen zu schreiben.

In den letzten Wochen, ja Monaten hat sich viel verändert bei mir. Nicht nur, dass ich Blogs lese und nun auch selber schreibe, sondern ich hab auch die Liebe zum Kochen entdeckt. Gegessen hab ich schon immer gern, zwar nicht alles – glaube meine Mutter würde mich als wählerisch bezeichnen – aber das, was mir geschmeckt hat, hab ich leidenschaftlich gern gegessen.
Gebacken hab ich schon immer gerne, sei es Weihnachtsplätzchen (bald zeig ich euch meine Lieblingsrezepte), Cookies oder Muffins. Backen war schon immer meins. Aber kochen? Nee, des hat wenn dann mein großer Bruder übernommen. Der hats da auch echt drauf. Allerdings steht er – im Gegensatz zu mir - mehr auf ausgefallene Sachen, wie zum Beispiel: Wachteln, Hähnchen mit Schokoladensoße, Muscheln, Gambas etc. Alles nicht so wirklich meins^^ Doch seit neustem koche ich ganz gerne.

Vielleicht liegts ja auch daran, dass ich mittlerweile nicht mehr nur für einen Koche, sondern für Zwei! Denn seit etwa 6 herrlichen Wochen wohnen mein Freund und ich zusammen. Und seien wir mal ehrlich, zu zweit macht einfach alles mehr Spaß. Zwar koch ich meist allein (manchmal steht er süß neben mir und guggt zu^^) aber selbst der Gedanke daran, ihm eine Freunde zu machen, motiviert mich nochmal mehr es besonders hübsch zu verzieren. Kennt ihr dieses Gefühl?

Ich werde mich an einer bunten Mischung aus Kochen/Backen und Beauty/Mode wagen und alles Alltägliche, was es dazwischen so gibt.

Ich werde über die zuckersüßen und wunderschönen Momente des Lebens berichten ;)

Viel Spaß dabei

und einen zuckerschönen Start mit mir <3



Kommentiere diesen Beitrag

Felder mit * sind Pflichtfelder.