Zuckerschön Schnell und Einfach: Feldsalat mit frischen Champignons, getrockneten Tomaten und Speckwürfelchen [Kalorienarm]
geschrieben von Katharina

Heute zeige ich heute, wie ihr euch schnell und einfach etwas kalorienarmes zaubern könnt:

Ich weiß nicht, ob das jetzt so etwas besonderes ist, aber ich habs in dieser Kombination noch nie gesehen und fand es einfach super lecker! Das gabs bei uns irgendwann nach Weihnachten, nachdem man tagelang sehr ausgiebig und auch etwas gehaltvoller als normalerweise gegessen hat, kam bei uns nur ein leichter Salat auf dem Tisch.

Ihr braucht auch gar nicht viel, nur etwas Feldsalat, ein paar frische Champignons, zwei getrocknete Tomaten und ein paar Speckwürfelchen. Feldsalat mit Speckwürfel kennt man ja schon, das ist der Klassiker. Da wir noch so viele Pilze übrig hatten, haben wir uns gedacht, die essen wir einfach dazu. Und auf getrocknete Tomaten steh ich zur Zeit sowieso! Die schmecken ganz anders als frische Tomaten, keine Ahnung warum... Viel süßer und fruchtiger irgendwie, also mit getrockneten Tomaten kriegt man ne ganz andere Note ins Essen rein finde ich.

Zur Zubereitung muss ich ja eigentlich nicht viel sagen, Salat waschen, Speckwürfelchen anbraten, Pilze in Scheiben schneiden, getrocknete Tomaten in möglichst kleine Stückchen schnibbeln. Alles zusammen schön dekorieren. Anschließend noch ein Dressing drüber, wir haben gar nix besonderes gemacht, einfach etwas Öl mit weißem Balsamico-Essig, Pfeffer, Salz und n paar Kräuter.

Einen zuckerschönen Appetit wünsch ich euch!



2 Kommentare

#198
Fabian sagt:
am 08.06.2015 um 13:34 Uhr
Mhh.. bei dir sehen Salate immer so viel ansprechender aus als ich meenir Fantasie... vielleicht sollt ich mich doch mal drfcbertrauen einen zu essen! ;D
#14
Cristescu sagt:
am 11.03.2013 um 10:03 Uhr
Mhh.. bei dir sehen Salate immer so viel ansprechender aus als ich meneir Fantasie... vielleicht sollt ich mich doch mal drfcbertrauen einen zu essen! ;D

Kommentiere diesen Beitrag

Felder mit * sind Pflichtfelder.