Zuckerschön Adventskalender-Ausbeute... tolle Ideen für Frauen
geschrieben von Katharina

Ich muss schon sagen, mein Freund hat sich dieses Jahr richtig ins Zeug gelegt, was den Adventskalender betrifft. Freude strahlend kam er Ende November nach Hause  mit einer riesigen Müllertüte. Was da wohl drinnen war? Tja das durfte ich im Laufe des Dezembers rausfinden. Aber eins steht fest... ich habe mit nix von all dem was ich heute hier zeige gerechnet!!

Er hat sich wohl von einer Verkäuferin beraten lassen, die ihn gleich mal zum Essence-Stand geschickt hat, als er meinte, er bräuchte Beauty-Kleinigkeiten für den Adventskalender. Na da ist man bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis von Essence wirklich gut aufgehoben, findet ihr nicht auch?
Mein Freund hat mir auch zu jedem Produkt genau gesagt, warum er sich für dieses entschieden hat. Grundsätzlich hat er sich für ein paar Beauty Sachen entschieden, damit ich auf meinem neuem Blog darüber berichten kann ;) Da hat er echt mitgedacht ;)

Als erstes gab es die Bodylotion - von Mexx. Er dachte sich wohl, dass ich sowas brauche, weil ich in unserer Wohnung keine habe. Dass ich Lotionen nicht benutze, weil ich das pappige (als franke heißt das ja egl babbige^^) Gefühl auf der Haut nicht mag, konnte er ja nicht wissen.... Aber allein, dass er sich so süß Gedanken gemacht hat, hat es sich gelohnt.
Irgendwann später gab es das Duschgel. Von Bruno Banani, weil ich ein riesiges Strandtuch von der Marke habe. Damit wollte er mich also an unseren Urlaub in Südfrankreich erinnern :)

Hier hat er sich übrigens beraten lassen. Begründung: Er möchte mir ja nix schenken, was auch meine Mutter tragen könnte, sondern es sollte schon hip und modern sein. Ob diese zwei jetzt besonders hip sind weiß ich nicht, aber sie riechen auf jeden Fall ziemlich gut... frisch und dezent.

So und jetzt kommen die ganzen Essencens Beauty-Kleinigkeiten:

Dann gab es noch einen Lippgloss für mich - einen transparenten, weil mein Freund mich ungeschminkt immer hübscher findet (warum auch immer)... aber er dachte sich, bei einem durchsichtigen Lippgloss wäre das ja dann fast wie ungeschminkt. Ich hab ihm dann erstmal gezeigt wie sich sowas auf Wange und Mund anfühlt, wobei ich selbst zugeben muss, dass ich das klebriger in Erinnerung hatte...

Die Wasserfeste Wimperntusche hat er für mich rausgesucht, damit der Mascara nicht so verschmiert. Ich neige nämlich von Zeit zu Zeit dazu totale Lachkrämpfe zu bekommen, die dann immer damit enden, dass ich total verheult keine Luft mehr bekomme... Natürlich sitzt das Make-Up danach nicht mehr soooo ganz perfekt ;) Also schlau gedacht, mein Freund :)

Besonders überrascht war ich über den Nagellack, nicht nur wegen der Farbe, sondern allein über die Tatsache, dass ich in meinem Adventskalender einen Nagellack gefunden habe. Denn wenn mein Freund eines nicht leiden kann, dann ist es Nagellack! Egal ob in seiner Lieblingsfarbe, einem Nudeton oder gar durchsichtig - Er mag das alles nicht an mir sehen. Ihr könnt euch also meinen Gesichtsausdruck vorstellen, als ich dann doch einen gefunden habe... und dann auch noch in so einer auffälligen Farbe!! Also wenn ich hätte raten müssen, was für eine Farbe er für mich rausgesucht hätte, hätte ich auf Nude oder durchsichtig getippt... Hauptsächlich unauffällig... Und dann strahlt mich da so ein Flieder-Lila an!133 oh my glitter! heißt die Farbe. Sie ist nicht ganz so bläulich wie auf dem Bild, sondern schon mehr fliederfarbend. Seine Begründung: Weil Lila meine Lieblingsfarbe ist und mir ja so gut steht, und dann könnte er es sich vielleicht an mir vorstellen, und weils ja auch n bisschen glitzert, wäre das dann vielleicht in Ordnung. Er kann mir nicht versprechen, dass ihm das gefällt, aber weil er ja weiß, dass ich sowas mag, könnte er bei diesem Nagellack vielleicht eine Ausnahme machen, aber er weiß trotzdem noch nicht obs ihm gefallen wird. ^^ verstehe einer die Männer... aber süß^^

Von links nach rechts: 1 Schicht, 3 Schichten, 2 Schichten, 1 Schicht

Übrigens: Als ichs mir heute spontan aufgetragen habe, meinte er: Ich freu mich, dass ich den rausgesucht hab, der gefällt mir an dir!

Zu guter letzt mein persönliches Highlight. Zumindest mittlerweile^^ Denn wie ihr vielleicht aus meinem Glossybox Young Beitrag noch wisst, hatte ich eigentlich gesagt, dass ich Parfum nicht so mag - und wenn - dann dieses eine bestimmte. Aber nun gut, nachdem ich erst dachte "mein Freund hört mir wohl gut zu" kam seine Begründung, und die liegt im Namen des Essence Parfüms: Like a trip to New York. "Wenn wir da schon nicht in nächster Zeit hinkommen, soll es zumindest so riechen als ob." Kreatives Kerlchen hab ich da, oder?
Und ich muss sagen: Es riecht echt gut! Total frisch und irgendwie angenehm. Weder besonders süß noch künstlich. Ich hab es jetzt schon ein paar Mal beim Weggehen getragen und finde es sehr toll :)

Was war denn in eurem Adventskalender so drinnen? Und wart ihr zufrieden?

 



Kommentiere diesen Beitrag

Felder mit * sind Pflichtfelder.