Zuckerschön Unwiderstehlich lecker: Macadamia Schokoladen Cookies
geschrieben von Katharina

Die Mutter meines Freundes hatte neulich Geburtstag und da sie so gerne Macadamia mag, (mein Freund hat ihr ein superleckeres Macadamia Öl geschenkt - schmeckt super zum Salat!)... dachte ich mir statt eines Geburtstagskuchen gibt es Macadamia Schokoladen Cookies.

Zutaten:

275g Butter
150g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
350g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
1 Prise Salz
150g gehackte, ungesalzene Macadamianüsse
200g grob gehacke weiße Schokolade
100g grob gehackte Zartbitterschokolade

Einfach die Butter schaumig schlagen, dann Zucker, Vanillezucker und das Ei unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und mit dem Salz unterheben. Die Schokolade grob hacken und zusammen mit den Nüssen zur Masse geben und mit einem Löffel unterarbeiten.

Ich form dann immer Kugeln, die ich auf dem Backpapier platt drücke. Im Abstand von etwa 3, 4 cm zu einander hinlegen. Bei (vorgeheizten) 170°C etwa 13-15min backen lassen.

Und fertig sind die zuckerschönen Macadamia Cookies.

In vielen Rezepten die ich gefunden hab war entweder nur Zartbitter oder nur weiße Schokolade. Ich hab mich einfach entschieden beides zu mischen. Dann ist es nicht zu süß und nicht zu herb. Die perfekte Mischung wie ich finde. Was meint ihr?

Zuckerschöne Grüße <3



Kommentiere diesen Beitrag

Felder mit * sind Pflichtfelder.